31.10.2016

Happy Halloween!

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


bist du bereit für den jährlichen Spuk? Hast du genug Süßes eingekauft, damit du nichts Saures erwarten musst? ;) ..................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................


Auch wenn ich mit HALLOWEEN nicht viel anfangen kann, so muss ich doch jedes Jahr gut vorbereitet sein: 
In der Vergangenheit klingelten abends nicht selten 80 bis 100 verkleidete Kinder an unserer Tür, die uns das Fürchten lehren wollten! Da gehe ich lieber kein Risiko ein und halte jede Menge Süßigkeiten bereit:




Engste Freunde meiner Kinder erhalten allerdings etwas ausgefallenere "Bestechungsmittel", wie z. B. diese FLEDERMÄUSE aus schwarzer Lackfolie, die zwischen ihren Flügeln einen Schokoriegel halten:


VORDERSEITE:


RÜCKSEITE: 
(ein Klettpunkt hält die Flügel zusammen)


Oder diese "hölzernen" SÄRGE (gefüllt mit Süßigkeiten sind sie schon weniger gruselig):




Nun kann das Spektakel beginnen, wir haben nichts mehr zu befürchten! :) 


HAPPY HALLOWEEN! 


Schaurig-schöne Gruselgrüße


Verlinkt zum Thema "Halloween" mit Kreativ-Durcheinander
und zum Thema "Spooky" mit Creative Friday

und nochmals zum Thema "Halloween" mit Cards und More



NACHTRAG: Dieser Beitrag wurde am 15.11.2016 unter die TOP 3 gewählt! *freu* 





29.10.2016

Distressed Look

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


die aktuelle Danipeuss-Kartenchallenge(klick!) steht unter dem Motto DISTRESSED. Für die Umsetzung dieser Herausforderung sind die Produkte von Tim Holtz geradezu prädestiniert. Da sich in meinem Besitz viele befinden,
hatte ich Lust, mich der Aufgabe zu stellen.
 
..........................................................................................................................................................................


Einige meiner unzähligen Distress Inks kamen für die heutige Karte zum Einsatz. Nicht nur, dass ich mit ihnen gestempelt und die Ränder gewischt habe, ich habe auch die mittlere Lage Cardstock hiermit eingefärbt. Die ausgestanzten Zahlen geben den Blick auf den gewischten Hintergrund frei.  




Anschließend wurden alle drei Lagen Cardstock so miteinander vernäht, dass ich eine Art Einstecktasche erhielt 
(zuvor wurde die obere Schicht aufgeklebt). In die seitliche Öffnung kann nun der Glückwunsch geschoben werden. 
Fertig ist eine Karte für das männliche Geschlecht (mein Neffe darf sich hierauf freuen).

Tipp: Distress Inks erhältst du u.a. hier ---> Klick!


Viele liebe Grüße



P.S. Ich freue mich riesig, mit dieser ---> Karte(klick!) die danipeuss-Kartenchallenge gewonnen und erneut eine Einladung für ein Gastdesign erhalten zu haben. :) 





Verlinkt zur danipeuss-Kartenchallenge #029:





NACHTRAG: Ich habe am 11.11.2016 mit dieser Karte die danipeuss-Kartenchallenge #029 gewonnen und einen Einkaufsgutschein in Höhe von 15 Euro erhalten! *freu*



27.10.2016

Sind Esel dumm?

..
Hallo, lieber Blog-Besucher,
.......................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
diese Frage würde ich mit einem klaren "Nein!" beantworten, auch wenn mein kleiner Esel derzeit ein wenig ratlos die Natur beobachtet.  



Es ist HERBST, mein lieber Karl! :)


        


Beim Blick in den Garten und auf die herabfallenden Blätter kam mir die Idee zur heutigen Karte. Warum nicht einmal Loriots bekannten Spruch ein wenig abwandeln und aus der Weihnachts- in die Herbstzeit transportieren? ;)



Die Sprechblase und ein Teil der quadratisch zugeschnittenen Buchstaben sind mit 3D-Pads aufgeklebt.



Den Esel erhältst du als montierten Gummistempel (limitierte Auflage!) bei ---> Mel(klick!)
Das Alphabet-Stempelset in Schreibschrift (KLARTEXT) findest du hier:


Heute darf ich Sylvia und Tanja als neue Leserinnen meines Blogs herzlich begrüßen. 
Schön, dass ihr zu mir gefunden habt.


Viele liebe Grüße



NACHTRAG: Mit dieser Karte habe ich am 02.11.2016 bei der Stempelgarten-Challenge einen Hauptpreis gewonnen! *freu*

Außerdem hat es diese Karte am 10.11.2016 unter die TOP 3 bei NSS geschafft! *strahl*




Verlinkt zur SSC138 zu diesem Sketch:
 

...und zum Thema "Blätter" mit:


...und zur kreativbude3einhalb:


...und zum Thema "Kürbis- und/oder Herbstzeit" zur:

...und zur danipeuss-Kartenchallenge #028 zum Thema "Sprüche":



25.10.2016

Herzlichen Glückwunsch!

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,

x
meine aktuelle Karte wird das Geburtstagskind heute hoffentlich in den Händen halten können. * ......................................................................................................................................................................................................................................................................................................................


In Anlehnung an dieses --->Layout(klick!) habe ich noch einmal zum metallisch schimmernden Cardstock und zum groben Leinenband mit den zarten Glitzerfäden gegriffen. Ich hoffe, hiermit den Geschmack der Empfängerin ganz gut getroffen zu haben. 



Die Grundkarte fertigte ich aus strukturiertem cremeweißen Aquarellpapier, ebenso den Aufleger.


Die Pünktchen über dem "u" in dem Wort "Glückwunsch" sind leider kaum auf den Fotos erkennbar. 
Sie werden mit dem Buchstaben "verschmolzen" gestanzt (wie auch beim "i").*
*NACHTRAG: Ich habe gerade festgestellt, dass die Pünktchen separat gestanzt werden! 
Sie sind mir seither wohl immer abhanden gekommen. *lach*


Ein Herz aus Birkenrinde durfte auch hier nicht fehlen. Und um den Material-Mix perfekt zu machen, stanzte ich sowohl den Schriftzug als auch die Kringel aus Glitzercardstock. Für mich eine harmonische Mischung, trotz oder gerade wegen der vielen verschiedenen Strukturen.




Als neuen Follower möchte ich heute Sabine ganz herzlich willkommen heißen (sie liest und kommentiert schon länger bei mir). Ich wünsche dir weiterhin viel Freude bei deinen Blog-Besuchen!


Viele liebe Grüße






Verlinkt zur:




22.10.2016

Eine kleine Eselei

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


bei der kreativsüchtigen Mel sah ich vor zwei Wochen ein Stempelmotiv, das der selbsternannten "weltbesten Wonniemeldreamteam-Kooperation" entsprungen ist. Und was soll ich sagen? Ich war SCHOCKVERLIEBT! :) ....................................................................................................................................................................................................................................


Diesen süßen Esel MUSSTE ich haben! Und so durfte er schon wenige Tage später bei mir einziehen (er ist übrigens stubenrein und gibt keinen Laut von sich, was man leider nicht immer von allen Eseln da draußen behaupten kann *zwinker*).


Die Ballons sind aus dem Set Crazy Things von Tim Holtz, passend zu den Bird Crazy.


Und so zückte ich Stempel, ZIG Marker, Wassertankpinsel, Aquarellpapier und die kleine Eselei wurde zu Papier gebracht. 
Hier siehst du mein Erstlingswerk, eine Geburtstagskarte, die sich in Kürze auf den Weg machen wird:




Und solltest du den kleinen Vierbeiner auch sofort ins Herz geschlossen haben, dann bekommst du ihn 
(nebst tollen Inspirationen) hier bei ---> Mel(klick!).



Den montierten Gummistempel empfehle ich aus Überzeugung und selbstverständlich unentgeltlich!



Schnell sein lohnt sich, ich sage nur: LIMITED EDITION! ;)


Viele liebe Grüße
    



Verlinkt zum Thema Sprüche mit:


20.10.2016

WORTWOLKE

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


meine heutige Karte ist älter als drei Jahre! Ich habe mich an sie erinnert, als ich bei Eunice diese ---> Karte(klick!) und auch heute bei Anke eine ---> Karte(klick!) mit derselben Stempeltechnik ("Wortwolke") gesehen habe.




Die eine oder andere Blog-Leserin wird das ältere Stempelset (SU) vielleicht noch kennen oder selbst besitzen. 
Ich musste es damals unbedingt haben und finde es noch immer toll. Es war allerdings sehr mühsam, die Wörter, die einzeln auf Holz montiert sind, zu platzieren. 

Vielen Dank, liebe Ulrike, du hast mir verraten, dass das Stempelset "Familientreffen" heißt. :)   




Eine Demonstratorin hat meine Karte seinerzeit dazu inspiriert, eine ähnliche zu gestalten.  
@Franka: Wenn du möchtest, verlinke ich sehr gerne zu deiner Variante. Schick mir einfach den entsprechenden Link.




Von Zeit zu Zeit mal im Archivmaterial zu stöbern ist ganz unterhaltsam und zeigt, welchen Stil man einst verfolgt hat und erinnert an interessante Techniken, die auch heute noch einen großen Reiz ausüben. Probier es aus! :)


Viele liebe Grüße






18.10.2016

Einfach so!

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


wann hast du das letzte Mal EINFACH SO liebe Kartenpost geschrieben und verschickt? ......................................................................................................................................................................................................................................................................................................................


Meist gestalten wir doch Karten für bestimmte Anlässe und vergessen dabei, dass ein lieber Gruß EINFACH SO für den Empfänger oft von größerem Wert ist. Er zeigt ihm deutlich, dass wir an ihn gedacht haben und er uns wichtig ist.


          


Da es seit vergangener Nacht unaufhörlich regnet und es gar nicht hell zu werden scheint, verzog ich mich mit guten Absichten und einem Kopf voller Ideen in mein kleines Kreativreich.

Und so entstand diese rustikale Karte im von mir geliebten Material-Mix für ein paar liebe Zeilen EINFACH SO:




Durch das breite, grobe Leinenband zieht sich ein ganz feiner Glitzerfaden (vielleicht auf dem Detailfoto besser zu erkennen)

Für den kleinen Umschlag habe ich wieder den tollen metallisch schimmernden Leinencardstock verwendet, der bereits für diese ---> Karte(klick!) zum Einsatz kam. Auch das breite Leinenband habe ich hiermit unterlegt. EINFACH SO TOLL!


Die Stanzform "EINFACH SO" erhältst du im Steckenpferchen-Shop(klick!)


Das Herz aus Birkenrinde unterstreicht den rustikalen Look noch etwas. 
Ich hoffe, der Empfänger freut sich über meine Herbstkarte, die ich ihm EINFACH SO schicken werde.


Viele liebe Grüße


NACHTRAG: Mit meiner Karte habe ich am 28.10.2016 bei der Danipeuss-Kartenchallenge gewonnen! *freu*





Verlinkt mit: