28.03.2017

dp Gastdesigner, Timo und Jens(4)

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


auch heute habe ich noch einmal eine Inspiration für dich mit dem brandneuen Klartext-Stempelset "Timo und Jens". Und auch diese hat wieder nichts mit Ostern zu tun. Und schon gar nichts mit Karten! 
........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
Und dennoch kamen der süße Hase und ein Spruch aus dem Stempelset zum Einsatz.
Ich lasse zunächst mal meine Fotos sprechen und dich ein wenig grübeln, was ich mir habe einfallen lassen:




Erkannt? Ich habe eine transparente Handy-Hülle mit Stempeln und mit Hilfe der Maskiertechnik gestaltet!
Und es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht - und meiner Tochter eine riesengroße Freude! :)





Wer kennt sie nicht, die süßen "Hattu Möhrchen?"-Häschenwitze, die Jung und Alt zum Schmunzeln bringen?!
(Eine abgewandelte Version ist schon in Arbeit, denn mein Sohn ist auch ganz begeistert von der individuell gestalteten Handy-Hülle!)


Eine Sache der Fairness*: 
Bisher ist mir diese Idee noch nicht im Internet begegnet. Sollte sie dir gefallen und möchtest du sie gerne für dich umsetzen, dann bitte ich darum, dass du auf diese Quelle verweist und zu meinem Blog verlinkst. Vielen Dank!

*Anmerkung: Eine Leserin hat mich auf einen Link aufmerksam gemacht, in dem eine weitere Möglichkeit gezeigt wird. Diesen möchte ich hier gerne einfügen: https://einfachstephie.de/2017/02/07/handyhuelle-design-diy-einfach-guenstig

Ich gebe aber zu bedenken, dass das Verwenden eines laminierten Motivs unter Umständen nicht mehr den sicheren Halt des Handys in der Hülle gewährleistet! Ich bin bei der Auswahl meiner Papiere schon an meine Grenzen gestoßen! 
Grundsätzlich gilt: Das Nachmachen erfolgt auf eure eigene Gefahr! Ich übernehme keinerlei Haftung! 


Viele liebe Grüße





Verwendete Materialien aus dem danipeuss.de Shop:
Klartext-Stempelset "Timo und Jens"
Klartext-Stempelset "Willkommen"
Klartext-Stempelset "Aquarell"
Stempelkissen Memento - Tuxedo Black  





Verlinkt zur Task for Two Tuesday Challenge #73 "Hasi ist Pflicht":



27.03.2017

dp Gastdesigner, Timo und Jens(3)

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


für heute habe ich dir eine Inspiration mit dem neuen Klartext-Stempelset "Timo und Jens" versprochen, die rein gar nichts mit Ostern zu tun hat.
...............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
...............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
Zur Erinnerung habe ich hier für dich noch einmal ein Foto der Oster-Stempel eingefügt:




Doch was habe ich mir einfallen lassen? Es ist eine  Karte zur Geburt  geworden:




Hierfür habe ich den süßen Hasen mit Copics in zarten Grautönen koloriert und ihm rosa Bäckchen gemalt. 
Auch die langen Ohren haben einen sanften rosa Anstrich erhalten. ;)

Der Gruß "Willkommen" stammt aus dem gleichnamigen Klartext-Stempelset(Klick!)

TIPP: Den Wortstempel habe ich entsprechend der Rundung meines Rahmens vor dem Abstempeln in Form gelegt. 
Danach konnte ich den Schriftzug ausschneiden und ihn perfekt platzieren.




Um den Rahmen plastisch erscheinen zu lassen, habe ich ihn mehrfach ausgestanzt und die Schichten aufeinander geklebt. Anschließend wurde er mit einem geprägten Herz-Hintergrund hinterlegt. 

Die grauen Sterne habe ich mit einem Background Stamp von MFT gestempelt. Ein farblich passendes Schleifenband und ein paar Pailletten setzen zusätzlich hübsche Akzente.

Ich bin gespannt, wie dir meine heutige Inspiration gefällt.  


Viele liebe Grüße




Verwendete Materialien aus dem danipeuss.de Shop:
Klartext-Stempelset "Timo und Jens" 
Klartext-Stempelset "Willkommen"
MFT Die-namics "Blueprints #16"
Stempelkissen Memento - Tuxedo Black  





Verlinkt zur Challenge # 180 "kids/children"

Verlinkt zu MOJO490:


25.03.2017

dp Gastdesigner, Timo und Jens(2)

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


heute zeige ich dir eine weitere Inspiration zum nagelneuen Klartext-Stempelset "Timo und Jens"(Klick!).
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
Für alle, die meinen gestrigen Post(Klick!) noch nicht kennen, habe ich nochmals ein Foto der Stempel eingefügt, die ich als Gastdesigner für danipeuss.de(Klick!) verarbeiten durfte:




Ich wollte das Set gerne vielseitig einsetzen und unterschiedliche Stilrichtungen ausprobieren, weshalb ich mich für die heutige Inspiration ganz bewusst als sogenannter "Niedlichstempler" versucht habe. ;)

Herausgekommen ist dieser Frühlingsgruß:




Dieses Mal habe ich dem 2. Hasen aus dem Set ein Schild mit einem gestempelten Frühlingsgruß umgehängt
(alle Sprüche sind aus o.g. Klartext-Set, koloriert habe ich mit Copics). 


TIPP: Die Pfoten sind ruckzuck selbst gemacht: Einen Kreis ausstanzen, diesen halbieren und mit einem schwarzen Fineliner umranden. Ich habe die Pfoten anschließend mit Abstandspads am oberen Rand des Schildes befestigt.




Ein zugeschnittenes Designpapier bildete den Hintergrund meiner Karte. Ich habe es auf einen ausgestanzten Cardstock mit Wellenrand geklebt und diesen anschließend mit Abstandsklebepads auf der weißen Grundkarte fixiert. 

HINWEIS: Meine nächsten Inspirationen werden dir zeigen, dass dieses Stempelset auch außerhalb der Osterzeit zum Einsatz kommen kann! Ich hoffe, ich habe dich ein wenig neugierig machen können. ;) 


Viele liebe Grüße





Verwendete Materialien aus dem danipeuss.de Shop:
Klartext-Stempelset "Timo und Jens" 
MFT Die-namics "Blueprints #20"
Stempelkissen Memento - Tuxedo Black  








Verlinkt mit danipeuss.de #039 "Punkte":

Verlinkt mit #31 des Kreativ-DURCHeinander-Challenge-Blogs:


Verlinkt mit der SEME-Challenge #86 "Ostern":


24.03.2017

dp Gastdesigner, Timo und Jens(1)

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


heute endlich ist es soweit und ich darf ein kleines  Geheimnis  lüften, das ich seit Tagen mit mir herumtrage. 
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
Gegen Ende der Sketchwoche hat mich die liebe Reni von danipeuss.de gefragt, ob ich Zeit und Lust hätte, ein brandneues Klartext-Stempelset als  Gastdesigner  zu verarbeiten. Was für eine Ehre!




Ich habe mich riesig über diese Anfrage gefreut, denn meine ersten Stempelerfahrungen habe ich doch tatsächlich mit Klartext-Stempeln gesammelt!
Damals beschäftigte ich mich noch mit Scrapbooking. Die exzessive Kartengestaltung folgte erst viel später. :)

In den nächsten Tagen zeige ich dir fünf Ideen zu dem süßen Stempelset "Timo und Jens".  
Vorab darfst du aber schon einmal einen Blick auf das Set werfen, das 7 Sprüche und 3 Motive enthält:




Wer wie ich Lasse und Peer sofort verfallen war, für den ist dieses Set ganz sicher auch ein Must-Have! ;)

Als Erstes habe ich für dich eine Inspiration für einen originellen Ostergruß:





Diese Karte wird mit einem großen Schokohasen den Besitzer wechseln. Passt doch, oder? :)

Koloriert habe ich mit Copics. Für den dunklen Schoko-Ton waren vier verschiedene Marker nötig.
Der Schriftzug "SCHOKOLADE" ist mit einem Dymo-Gerät geprägt.




Ich bin gespannt, ob dir meine ungewöhnliche Kartenidee gefällt. 


Viele liebe Grüße




Verwendete Materialien aus dem danipeuss.de Shop:
Klartext-Stempelset "Timo und Jens"
Klartext-Stempelset "Willkommen"
Klartext-Stempelset "Lara" Alphabet
MFT Die-namics "Blueprints 18"
Stempelkissen Memento - Tuxedo Black  






Verlinkt zur Challenge #59 "Hmm... Lecker!"

Verlinkt zur Challenge #51 "Ostern / Punkte"

Verlinkt zur Challenge von NSS "Bald nun ist... Osterzeit"



Verlinkt zu Carola und ihrer März-Linkparty zum Thema "Ostern"
★Linkparty auf meinem Blog


20.03.2017

Nochmals gepunktet

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


heute möchte ich noch einmal eine PUNKT-landung versuchen. ;)
............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
.......................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
Bei der Gestaltung meiner Geburtstagskarte habe ich mich an diesem Sketch orientiert:




Alles, was du hier in Olivgrün siehst, ist gestempelt (Punkte, Blüten, kleiner Schriftzug).




Schau mal, selbst die kleinen Blüten sind im Pünktchendesign. :) 




Und hier siehst du die Karte im Ganzen:




Mir gefällt diese reduzierte Farbkombination in Olivgrün und Weiß besonders gut im Frühling. Und dir?


Viele liebe Grüße




Verlinkt zu folgenden Challenges: 
(danipeuss.de #039 "Punkte")

(SSC148 "Banner Love")

(#175 "Blumen")


(#31 "Frühling")


(Steckenpferdchen #82 "Frühling")

18.03.2017

Punkte über Punkte

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


heute siehst du bei mir nicht nur viele Punkte, sondern auch reichlich fröhliche Farben.
..............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
...........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
Die aktuelle danipeuss-Kartenchallenge steht unter dem Motto PUNKTE. Und da ich Punkte liebe, war es für mich klar, dass ich mich wieder mit einer Karte beteiligen möchte.






Die Tags (Anhänger) habe ich mehrfach bestempelt und dabei natürlich das Challenge-Thema berücksichtigt. ;)
Bewusst habe ich das Wort "DANKE" mit kreisrunden Buchstaben gebildet, die ich ausgestanzt und mit Abstandsklebepads auf den Tags fixiert habe. Die schwarzen Schleifen sind gestanzt und aufgeklebt.




Auch für den Hintergrund habe ich nochmals Punkte in Form von Designpapier ausgewählt, das ich mit einer Zickzack-Naht an der weißen Grundkarte befestigt habe. 

Das Wort "vielmals" wurde mit dem Klartext-Alphabet "Lara"(klick!) gestempelt, anschließend ausgeschnitten und ebenfalls mit Abstandsklebepads fixiert. 




Natürlich durften auch hier meine Nagellackpünktchen (hier in Orange und Rot) nicht fehlen.  ;)


Viele liebe Grüße





Verlinkt zur danipeuss.de Kartenchallenge #039 "Punkte":




10.03.2017

7 Tage - 7 Sketche, letzter Tag!

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


7 (in Worten: SIEBEN!) Tage randvoll mit Kreativität liegen hinter mir und den vielen Teilnehmern der Sketchwoche. Allen, die mich mit ihren lieben Kommentaren während dieser Zeit so toll motiviert haben, möchte ich an dieser Stelle ganz herzlich danken. Ihr wart mir eine große Unterstützung!
..........................................................................................................................................................................................................................................
.................................
..........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
Wer sich gerade zum ersten Mal auf meinen Blog geklickt hat, der kann hier alles über die großartige Aktion der kreativsüchtigen Mel nachlesen:



Doch welchen Sketch hat sich Mel für den letzten Tag ausgedacht? Schau einmal hier:


Sketchwoche


Da ich im März einige Karten für kleine und große Männer benötige, habe ich den Sketch gleich genutzt, um meinen Vorrat entsprechend aufzustocken. 



Schon viel zu lange habe ich keine One Layer Card mehr gestaltet. Daran erinnert hat mich gestern Sandys Beitrag für die NSS-Challenge(klick!). Und so entstand diese Karte, die allein mit Stempelmotiven auskommen musste:


       


Das war mein letzter Beitrag zur Sketchwoche. Es hat total viel Spaß gemacht, auch wenn ich mich jetzt fühle wie nach einer Woche Schlafentzug. *lach*



Ich hoffe, ihr hattet Freude daran, mich auf dieser kreativen Reise zu begleiten. Vielleicht ist es mir gelungen, euch zu inspirieren und ihr seid nächstes Mal auch dabei, wenn es wieder heißt: "7 Tage - 7 Sketche".


Viele liebe Grüße





Verlinkt zur Challenge #179 "Friendship"