29.06.2016

Einfach so ... blumig!

.......................................................................................................................
Noch einmal habe ich die schönen Mohnblumen-Stanzformen für
 eine Karte verwendet. Dieses Mal habe ich sie aber mit einem tollen gestanzten Spruch kombiniert.
.......................................................................................................................


.......................................................................................................................
Leider schieben sich heute immer wieder dunkle Wolken vor die Sonne, was sich deutlich an den Aufnahmen zeigt. 
Die Farben werden gar nicht so schön wiedergegeben, auch lässt sich die tolle Leinenstruktur des weißen Cardstocks nur noch erahnen, schade. 




Aber extra für Petra habe ich sogar meine Nähmaschine eingesetzt! *wink* 

(Ich hoffe, die Brille ist gut geputzt und sitzt auf der Nase, hihi.)

Hier folgen nun Fotos meiner neuen Sommerkarte (spätestens jetzt sollte es mit dem Sommer dann überall klappen!)









Den Schriftzug habe ich mit 3D-Pads fixiert, was du hier noch besser sehen kannst:



Ich wünsche meinen Lesern einen sonnigen Nachmittag!


Viele liebe Grüße


27.06.2016

Den Sommer locken

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


heute möchte ich für uns alle den Sommer locken. Wie ich das schaffen will? 
Mit den RICHTIGEN Farben:




... und mit einer neuen Kamera und besserer Ausleuchtung, nämlich mit natürlichem Licht! Aktuell scheint die Sonne so herrlich, da habe ich sie sofort für die Aufnahmen genutzt. 

Diese Karte ist heute entstanden und bei strahlendem Sonnenschein abgelichtet worden (die grauen Bereiche stammen ausschließlich von Schattenspielen):









Was meinst du, wird es mir mit dieser Karte gelingen, den Sommer für uns dauerhaft zurückzuerobern?


Viele liebe Grüße



P.S. Ich möchte mich heute ganz herzlich bei den Leserinnen bedanken, die nicht nur zahlreich regelmäßig auf meinen Blog klicken, sondern sich auch die Zeit für einen lieben Kommentar nehmen. 
Über jeden einzelnen freue ich mich sehr! Herzlichen Dank dafür!


25.06.2016

KREATIV DURCHEINANDER #13 - Lass die Schmetterlinge fliegen

...
Hallo, lieber Blog-Besucher,


heute heißt es wieder: Challenge-Time! Das Team vom Kreativ-Durcheinander-Challengeblog hat sich wieder ein neues Thema überlegt. Ich kann mir vorstellen, dass es viele Kreative zum Mitmachen animieren wird.   




Das Motto der inzwischen 13. Challenge lautet:




Gerne möchte ich dir zeigen, was ich mir zum Thema Schmetterlinge habe einfallen lassen. Mein Set (in einer meiner Lieblingsfarbkombination) hast du eingangs bereits gesehen, jetzt folgen die Detailfotos.

Zunächst von der Karte:


        




... sowie von der kleinen Überrachungsbox, für die ich das Thema auf besondere Weise aufgegriffen habe: 



(Für die schlechte Bildqualität möchte ich mich entschuldigen. Leider schwächelt meine Kamera.)

        


        


        




Und zuletzt Fotos der Geschenktüte:


        






Ich hoffe, ich konnte dich für die neue Challenge begeistern und ein wenig inspirieren. Schau dir auch noch unbedingt die kreativen Beiträge des Designteams(klick!) an!  

Und nun wünsche ich dir viel Spaß beim Backen, Basteln, Schnitzen, Nähen... Wir freuen uns auf deine Ideen! :) 




Liebe Iris, es freut mich sehr, dich heute als neue Leserin auf meinem Blog begrüßen zu dürfen. Fühl dich wohl hier!


Viele liebe Grüße



Verlinkt zu: 
Stempelküche zum Thema 3D
Friendship Challenge zum Thema Stanzformen/Dies
Bawion zum Thema Stanzteil
(Stanzteile: Schmetterlinge, Hamburger Box, Schriftzug "happy" und "surprise" sowie Diagonalstreifen für Karte)







23.06.2016

Neue deutsche Textstempel!

WERBUNG!
...................................................................................................................
Hallo, lieber Blog-Besucher,
...................................................................................................................

als Susanne König von "KunstHandWerk im Dorf" auf ihrem Blog verriet, dass sie sich den Wunsch eigener Textstempel erfüllt hat, hat mich das riesig für sie gefreut!


Einen besonderen Wunsch zu hegen ist das eine, ihn aber ernsthaft zu verfolgen und keine Kosten und Mühen für die Umsetzung zu scheuen das andere.




Anlässlich dieses besonderen Ereignisses hat sie einen ihrer traumhaft schönen Stempel unter allen eingegangenen Kommentaren verlost und von einer Glücksfee den Gewinner ziehen lassen. Das Los fiel auf mich! *freu*

Schau doch nur mal, wie edel verpackt und mit welch schöner Begleitpost Susanne ihn mir zugeschickt hat:




Klar, dass ich ihn gleich ausprobieren wollte! :) Hier siehst du mein Erstlingswerk mit dem tollen Stempelabdruck:






Der Schriftzug wurde von mir weiß auf Vellum/Transparentpapier embosst. 
Die roten Mohnblüten habe ich wieder ausgeschnitten und mit 3D-Pads fixiert.




         


In dem kleinen Umschlag wäre zum Beispiel Platz für einen Geld- oder einen Gutschein. 




Liebe Susanne, auch auf diesem Wege möchte ich dir nochmals ganz herzlich zu diesem Schritt gratulieren und dir geschäftlichen Erfolg wünschen.

Ein ganz dickes Dankeschön für den wunderschönen Textstempel! Ich werde ihn in Ehren halten.


Viele liebe Grüße


HINWEIS: Für diesen Beitrag habe ich keinerlei Entgelt erhalten. Alle verwendeten und hier gezeigten Materialien sind aus meinem privaten Bestand und von mir selbst gekauft worden (ausgenommen der Holzstempel, der ein Gewinn war).  

22.06.2016

Roter Mohn - Einfach so!

WERBUNG!

...................................................................................................................

Hallo, lieber Blog-Besucher,


jetzt habe ich mich doch noch getraut! Sogar früher als erwartet. Du erinnerst dich doch sicher noch an mein Glückspäckchen?




Lange habe ich gezögert, das schöne Designpapier angeschmachtet und gestreichelt. Aber gestern habe ich dann doch die Schere gezückt. EINFACH SO! 




Und ich kann dir verraten: Nur der allererste Schnitt bereitet (fast) spürbare körperliche Schmerzen! ;)




Danach ging es plötzlich ganz einfach. Und die fantastischen Mohnblumen schnitten sich förmlich von alleine. 
Eine nach der anderen. Entstanden ist dabei diese Karte:





Der Schriftzug wurde von mir mit Vellum/Transparentpapier unterlegt.



Das wunderschöne Designpapier und die tolle Schriftstanzform gefallen mir in Kombination ausgesprochen gut.

Ich freue mich sehr, heute gleich zwei neue Leserinnen auf meinem Blog herzlich willkommen heißen zu dürfen: 
Julia und Karin, wie schön, dass ihr zu mir gefunden habt!


Viele liebe Grüße

20.06.2016

Hab keinen Bock mehr...

...
Hallo, lieber Blog-Besucher, .................................................................
.......................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
hast du einen Schreck bekommen, als du den heutigen Post-Titel gelesen hast?
Er ist aber noch nicht vollständig! 
SO muss er richtig lauten: ...................................................................................................



Erinnerst du dich noch an mein Glückspäckchen? (klick!) 
Ihm lagen u. a. bedruckte Papierstreifen bei. Einen habe ich für eine schlichte Schüttelkarte verwendet:








Und falls du dich fragen solltest: Nein, ich habe mich noch nicht getraut, das schöne Designpapier mit dem Mohndruck anzuschneiden! Es wurde noch nicht ausgiebig genug gestreichelt. *zwinker*

Eine neue Leserin darf ich heute wieder bei mir begrüßen: Liebe Diana, herzlich willkommen auf meinem Blog! 
Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern! ;)


Viele liebe Grüße